Dozenten

Unsere Dozenten sind fachkompetent, praxiserfahren, geben ihr Wissen gerne weiter und wissen worauf es ankommt.
Alle haben etwas gemeinsam:
Sie lieben ihre Arbeit!



David Blum

David Blum

David bringt 18 Jahre Erfahrung als Designer aus verschiedensten Kommunikations-Agenturen und seiner langjährigen Selbständigkeit im Interaction Design mit. Heute arbeitet er als Senior Art Director bei der Webagentur MySign und ist hauptsächlich als Product Designer für die Konzeption und das Design der Ticketing-Startups Ticketfrog.ch zuständig.


Vera Brannen

Vera Brannen

Vera verantwortet die fachliche Kursleitung und Zertifikatsbetreuung. 2004 hat sie Usable Brands gegründet. Als Expertin setzt sie sich für die ganzheitliche Umsetzung von digitalen Projekten und Veränderungsprozessen ein. Pragmatisch und vorausschauend vereint sie Strategie, Marke und Nutzerbedürfnisse. So werden Produkte wirtschaftlich erfolgreich, fördern die Marke und sind benutzerfreundlich. Ebenso wichtig sind ihr die interne Kommunikation, Kultur und Prozesse, da sie die Basis langfristig erfolgreicher Teams sind. Ihr ganzheitlicher, hinterfragender Ansatz gab zahlreichen Projekten eine neue strategische Ausrichtung und förderte die interne Team-Zusammenarbeit.


Michael Nef

Michael Nef

Michael ist User Experience Expert und Digital Native der ersten Stunde. Er hat Interaction Design & Design Strategy an der Zürcher Hochschule der Künste studiert und entwickelt seit über 10 Jahren interaktive Services. Zuerst bei Daimler und danach bei Namics, entwickelt er cross-mediale Benutzererlebnisse für Marken wie SBB, Swisscom, Creditsuisse, die Visana und viele weitere. Seit 2016 ist er bei der Migros beschäftigt und arbeitet am Einkaufserlebnis der Zukunft.


Sibylle Peuker

Sibylle Peuker

Sibylle ist UX Architect und Partner bei Zeix, einer Agentur für User-Centered Design in Zürich. Sie studierte Mathematik, promovierte in Informatik und leitet seit vielen Jahren Projekte mit den Usern im Fokus. Nutzerbeobachtungen, Usability Tests, Konzepte erarbeiten und Prototypen bauen gehören genauso zu ihren Alltag, wie die enge Zusammenarbeit mit Visual Designern, Frontend Developern und Auftraggebern. Sibylle ist davon überzeugt, dass man mit User-Centered Design die Menschen glücklicher und gesünder machen und sogar Leben retten kann. Diese Begeisterung gibt sie gern und regelmässig als Dozentin weiter, derzeit unter anderem als Dozentin an der Berner Fachhochschule und der Technischen Hochschule Rapperswil.


Nina Rosa Jaeschke

Nina Rosa Jaeschke

Nina ist als Quereinsteigerin mit einem Hintergrund in Design & Illustration. Sie ist seit 7 Jahren als Interaction Designerin bei Namics tätig und hat sich auf Wireframes & Prototypen spezialisiert.


Patrick Baumgartner

Patrick Baumgartner

Patrick ist leidenschaftlicher Software Crafter (Entwickler), Trainer und Coach bei 42talents. Themen wie Agile Software Entwicklung, Software Craftsmanship und Engineering liegen ihm besonders am Herzen. Er versucht für seine Kunden schöne Lösungen zu finden, welche interdisziplinär angegangen werden und alle Beteiligten involviert. In seiner Vermittlerrolle führt er die richtigen Personen zusammen und "übersetzt" zwischen den verschiedenen Domänen.


Serge Barsotti

Serge Barsotti

Serge ist Consultant bei MetaDesign und schlägt die Brücke zwischen Identität, Marke und Technologie und betreut dabei Kunden in Europa, Asien und USA. Er begleitet seit über 12 Jahren Kunden wie ABB, Volvo, Mobiliar und Vontobel in der Beratung zu digitaler Strategie und Markenführung sowie bei Fragestellungen im Kontext der digitalen Unternehmenstransformation.


Sam Sherbini

Sam Sherbini

Sam ist UX-Consultant und Partner bei der Agentur Front. Der Einstieg in die digitale Welt begann 2003 nach seinem Abschluss am Hyperwerk (FHNW). Damals arbeitete er als Flash Entwickler für diverse Agenturen im In- und Ausland. Danach folgte ein MAS an der Hochschule Luzern im Bereich Digital Design & Management und ein CAS der Hochschule für Technik in Rapperswil für HCID. Während dieser Zeit arbeitete er als UX-Consultant und Interaktion Designer bei der Agentur WIRZ Werbung. 2013 wechselte er zu Jung von Matt wo er zuletzt als Digital Director die digital Abteilung der Agentur co-leitete.